Hochwasserschutz in Hemmingen bleibt ein drängendes Thema

  • Veröffentlicht am: 6. August 2021 - 10:25

Die Hemminger GRÜNEN haben die jüngsten Flutkatastrophe im Westen Deutschlands zum Anlass genommen, ihre Position zum Hochwasserschutz kritisch zu überdenken.

 

„Angesichts der schrecklichen Nachrichten sind die Gedanken der Hemminger GRÜNEN bei den Betroffenen der Flutschäden, und insbesondere bei den Angehörigen vermisster und tödlich verunglückter Menschen“, erklärt Jürgen Grambeck, Grüner Bürgermeister-Kandidat.

 

Es ist nach derzeitigen Erkenntnissen davon auszugehen, dass Starkregenereignisse durch die Klimaveränderungen zunehmen werden und somit auch die Hochwassergefahr.

 

In der St... Weiterlesen $uuml;ber:

Schlaraffenland in Hemmingen

  • Veröffentlicht am: 30. August 2021 - 10:59
alternativer Gartenbau

Radtour durchs Schlaraffenland

„Fruchtbares Land haben wir hier in Deutschland, dafür können wir dankbar sein! Und trotzdem werden der Großteil unseres Gemüses und Obstes importiert!" Dies waren die einleitenden Sätze von Elisabeth Seiler, Kandidatin der Grünen für den Rat der Stadt Hemmingen.

Aber es gibt sie auch hier vor Ort, die Projekte, die für eine besserer Regionalversorgung und Kreislaufwirtschaft stehen. Drei konnten am 24. August 2021 auf der kurzen Strecke von Wilkenburg bis Harkenbleck besichtigt werden.

Langes Gemüseglück, ein Startup Familienunternehmen aus Wilkenburg.

Jennif... Weiterlesen $uuml;ber:

Landwirtschaft und Klimawandel

  • Veröffentlicht am: 2. August 2021 - 19:34
Unsere Kandidaten

Klimawandel und Landwirtschaft haben eine vielschichtige Wechselwirkung: Die Landwirtschaft gehört mit  20% der Treibhausgasemissionen zu den Hauptverursachenden des Klimawandels. Umgekehrt leidet sie unter den Folgen – und kann allerdings auch Lösungsansätze bieten. Weiterlesen $uuml;ber:

Verbesserung des Radverkehrs - Tourbericht vom 21.7.2021

  • Veröffentlicht am: 24. Juli 2021 - 21:26

Am Mittwoch den 21.07. fand unsere zweite Radtour statt. Es ging dabei ganz konkret um mögliche Verbesserungen der „Route 1“ des ADFC, eine Alternativstrecke zur Göttinger Landstraße (B3 alt).

Die Tour startete vor dem Waldschlösschen an der Grenze zu Hannover-Ricklingen. Es hatten sich 20 Teilnehmer*innen eingefunden, neben Jürgen Grambeck weitere Mitglieder von den GRÜNEN Hemmingen, ADFC Region Hannover e.V. und VCD sowie zahlreiche interessierte Hemminger Radfahrer*innen.

Der erste Stopp war in der Saarstraße, wo Ratsmitglied Ulrike Roth die Planungen für die Göttinger Landstraße vorgest... Weiterlesen $uuml;ber:

28.12.19 05:39
34. Stadtgespräch

Die Hemminger Grünen laden ein zum 34. Stadtgespräch: Glyphosat - Segen oder Fluch - Chancen und Risiken für Pflanzenschutz und Artenvielfalt

07.12.19 03:34

Nach dem großen Erfolg im letzten Jahr stellt der Ortsverband Hemmingen von Bündnis 90/Die Grünen auch auf dem diesjährigen Hemminger Weihnachtsmarkt die Abgabemöglichkeit von nicht mehr benötigtem Werkzeug, von abgelaufenen Verbandskästen, von Brillen und von Briefmarken bereit. Das Werkzeug wird wieder durch die Firma Solargy im Rahmen der Ghanahilfe e.V. einer sinnvollen Weiterverwendung zugeführt. Die Verbandskästen werden dem DRK Ronnenberg zu Ausbildungszwecken übergeben. Die Brillen werden an die Organisation "Brillen weltweit" gesandt und die Briefmarken an die Bodelschwinghschen An...

11.11.19 13:28
Pressemitteilung

Der Ortsverband Hemmingen von Bündnis 90/Die Grünen beglückwünscht Belit Onay zu seinem großen Wahlerfolg. Zum ersten Mal wird ein grüner Politiker Stadtoberhaupt einer Landeshauptstadt. Unser OV fühlt sich Herrn Onay besonders verbunden. Er hat als Mitglied des Niedersächsischen Landtages mit großem Engagement die Möglichkeiten grüner Politik ausgelotet und entsprechend umgesetzt. Dabei hat er stets einen guten Kontakt zu uns als Teil seiner Basis gepflegt. Mehrfach durften wir ihn auf unseren Veranstaltungen begrüßen. Wir erinnern uns gerne an die Führung durch den Niedersächsischen Landt...

Lehrgangsteilnehmer
04.11.19 13:29
Hilfslieferung unterwegs nach Afrika/Ghana

Hemmingen hat gesammelt. Am letzten Mittwoch war es so weit. Über 500 kg an Werkzeug wurden gut verpackt an die Spedition übergeben um ein zweites Arbeitsleben in Ghana/Westafrika zu beginnen. Detmer Hasselmann von der Ghanahilfe e.V. bedankt sich herzlich für die Hilfsbereitschaft und wird die Werkzeuge den entsprechenden Kleinunternehmern und Technikern der sozialen Einrichtungen übergeben.

Dank der großartigen Spendenbereitschaft Hemminger Bürger, der Initiative der Hemminger Grünen und der Firma Solargy ist es möglich gewesen, in den letzten 1,5 Jahren nicht mehr genutztes Werkzeug best...

03.10.19 13:13
Pressemitteilung

Fraktion und Ortsverband der Hemminger Grünen bedanken sich bei der Hemminger Ortsgruppe von Fridays for Future für die Liste von Forderungen zum Klimaschutz.

Diese Forderungsliste war Vertretern aller Hemminger Fraktionen am 20. September im Rahmen einer Veranstaltung in der Carl-Friedrich-Gauß-Schule übergeben worden. Die Aktiven von Fridays for Future Hemmingen hatten die Kommunalpolitiker aufgefordert, zur Forderungsliste öffentlich Stellung zu beziehen.

"Es ist beachtlich, mit welchem Aufwand und mit welcher Ernsthaftigkeit die Aktiven von Fridays for Future ihr Anliegen vorantreiben. ...

13.09.19 21:34
33. Stadtgespräch

Wir hatten zum 33. Stadtgespräch (auf 2 Rädern) geladen.

03.09.19 21:58
33. Stadtgespräch auf zwei Rädern

Hemmingen hat sich auf den Weg zu einer "fahrradfreundlichen Kommune" gemacht. Es liegen jedoch noch einige Hindernisse auf der Wegstrecke, die beim "Stadtgespräch auf zwei Rädern" der Grünen Ortsgruppe erfahrbar gemacht werden sollen. Unter kundiger Führung von zwei Referenten der ADFC-Ortsgruppe Hemmingen/Pattensen rufen wir

am Montag, den 09.09.19

zu einer gemeinsamen Radtour durch Hemmingen auf. Die Strecke führt uns auf einem Rundkurs vom Strandbad über das alte Dorf nach Wilkenburg, durch den Sundern, das Gewerbegebiet und durch Hemmingen-Westerfeld zurück zum Ausgangspunkt. Wir halt...

Mahnwache
23.05.19 23:04

Ohne Worte :)))

23.05.19 13:54
Material zum Stadtgespräch

### Achtung, dieser Beitrag wird vielleicht noch mehrfach ergänzt! ###

Auf unserer gleichnamigen Veranstaltung am 22.5.2019 versprach Burkhard Lange in seinem Eingangsimpuls "Modell oder Monster?" zwei Links. Hier sind sie:

1.  "Die legendäre Rede von Charles de Gaulle, die ich erwähnte (ich war 19). Selbst, wenn sie mit Sicherheit rein rhetorisch schon eine Meisterleistung ist (was einen natürlich immer skeptisch machen muss), so artikuliert er Visionen, an die man anknüpfen kann und an denen man ihn dann sein Leben lang messen kann (bzw. konnte). Er hielt sie vor dem Schloss Ludwigsburg:"...

20.05.19 13:42
Pressemitteilung

Mit Entsetzen und Empörung müssen wir einen antisemitischen Vorgang in unserer Stadt zur Kenntnis nehmen.

Das Zündeln an einem Wohnhaus verbunden mit antisemitischen Schmierereien führt uns schmerzlich vor Augen, dass auch in unserer ansonsten doch so unauffälligen Gemeinde ein brauner Bodensatz seine hässliche Fratze zeigen kann.

Der Anschlag mahnt uns, nur im wachsamen und festen Zusammenstehen aller Demokraten können wir das schleichende Eindringen von Fremdenfeindlichkeit, Rassismus und Antisemitismus in die Köpfe verhindern.

Hemmingen steht für Demokratie, soziales Engagement, Gemeinsc...

Seiten