Hochwasserschutz in Hemmingen bleibt ein drängendes Thema

  • Veröffentlicht am: 6. August 2021 - 10:25

Die Hemminger GRÜNEN haben die jüngsten Flutkatastrophe im Westen Deutschlands zum Anlass genommen, ihre Position zum Hochwasserschutz kritisch zu überdenken.

 

„Angesichts der schrecklichen Nachrichten sind die Gedanken der Hemminger GRÜNEN bei den Betroffenen der Flutschäden, und insbesondere bei den Angehörigen vermisster und tödlich verunglückter Menschen“, erklärt Jürgen Grambeck, Grüner Bürgermeister-Kandidat.

 

Es ist nach derzeitigen Erkenntnissen davon auszugehen, dass Starkregenereignisse durch die Klimaveränderungen zunehmen werden und somit auch die Hochwassergefahr.

 

In der St... Weiterlesen $uuml;ber:

Schlaraffenland in Hemmingen

  • Veröffentlicht am: 30. August 2021 - 10:59
alternativer Gartenbau

Radtour durchs Schlaraffenland

„Fruchtbares Land haben wir hier in Deutschland, dafür können wir dankbar sein! Und trotzdem werden der Großteil unseres Gemüses und Obstes importiert!" Dies waren die einleitenden Sätze von Elisabeth Seiler, Kandidatin der Grünen für den Rat der Stadt Hemmingen.

Aber es gibt sie auch hier vor Ort, die Projekte, die für eine besserer Regionalversorgung und Kreislaufwirtschaft stehen. Drei konnten am 24. August 2021 auf der kurzen Strecke von Wilkenburg bis Harkenbleck besichtigt werden.

Langes Gemüseglück, ein Startup Familienunternehmen aus Wilkenburg.

Jennif... Weiterlesen $uuml;ber:

Landwirtschaft und Klimawandel

  • Veröffentlicht am: 2. August 2021 - 19:34
Unsere Kandidaten

Klimawandel und Landwirtschaft haben eine vielschichtige Wechselwirkung: Die Landwirtschaft gehört mit  20% der Treibhausgasemissionen zu den Hauptverursachenden des Klimawandels. Umgekehrt leidet sie unter den Folgen – und kann allerdings auch Lösungsansätze bieten. Weiterlesen $uuml;ber:

Verbesserung des Radverkehrs - Tourbericht vom 21.7.2021

  • Veröffentlicht am: 24. Juli 2021 - 21:26

Am Mittwoch den 21.07. fand unsere zweite Radtour statt. Es ging dabei ganz konkret um mögliche Verbesserungen der „Route 1“ des ADFC, eine Alternativstrecke zur Göttinger Landstraße (B3 alt).

Die Tour startete vor dem Waldschlösschen an der Grenze zu Hannover-Ricklingen. Es hatten sich 20 Teilnehmer*innen eingefunden, neben Jürgen Grambeck weitere Mitglieder von den GRÜNEN Hemmingen, ADFC Region Hannover e.V. und VCD sowie zahlreiche interessierte Hemminger Radfahrer*innen.

Der erste Stopp war in der Saarstraße, wo Ratsmitglied Ulrike Roth die Planungen für die Göttinger Landstraße vorgest... Weiterlesen $uuml;ber:

Mit Ethik zum Erfol
18.06.21 12:28
Mit Ethik zum Erfolg

Einladung zum 40. Grünen Stadtgespräch in Hemmingen am 9. Juni 2021 um 19.00 Uhr

„Unser jetziges Wirtschaftssystem steht auf dem Kopf. Das Geld ist zum Selbst-Zweck geworden, statt ein Mittel zu sein für das, was wirklich zählt: ein gutes Leben für alle.“ (Christian Felber, Autor des Buches "Gemeinwohl-Ökonomie" und Mitinitiator der Gemeinwohl-Ökonomie-Bewegung)

Immer mehr Menschen und insbesondere auch Unternehmer*innen wünschen sich eine Neujustierung unseres Wirtschaftssystems. Nicht der Profit sollte beim Wirtschaften im Vordergrund stehen, sondern das Gemeinwohl. Das Konzept der „Gemei...

Tempo 30 Forderung
16.06.21 14:17
Keiner will es

CDU geführtes Wirtschafts- und Verkehrsministerium macht Verkehrspolitik aus den 60er und 70er Jahren des letzten Jahrhunderts

Die Anweisung durch das Nds. Wirtschafts- und Verkehrsministerium zur Aufhebung der seit 1994 bestehende Tempo 30 Km/h Begrenzung auf einen Teilabschnitt der Ihmer Straße in Hiddestorf ist aus der Zeit gefallen.

Es kann nicht sein, dass im Jahr 2021 nach bürokratischen Uralt-Vorgaben aus dem vorigen Jahrhundert noch solche Entscheidungen getroffen werden. Wir haben heute eine andere Verkehrsdichte als in den 60-er und 70-Jahren des vorigen Jahrhunderts, als diese Vo...

Es wird gebaut
16.06.21 14:01
Der Stadtraum entwickelt sich

Einladung zum 41. Grünen Stadtgespräch in Hemmingen am 5. Juli, um 19.30 Uhr

Wieviel Entwicklung benötigt und verträgt Hemmingen und wie können wir eine klimagerechte Entwicklung sicherstellen? Diese Fragen werden uns in den nächsten Jahren bewegen und Hemmingen tut gut daran, möglichst frühzeitig eine planerische Zielvorstellung zu haben.

Besonders deutlich wird dies an der B3 alt in Hemmingen Westerfeld, wo bereits 2023 ein Stadtbahnanschluss fertig gestellt sein wird. Mit der Stadtbahn bietet sich die Chance für ein neues nachhaltiges Wohngebiet im Bereich der Endhaltestelle (Fläche 60),...

01.06.21 10:26
6. Juni 10:00 ab Hemmingen

Bündnis 90 / Die Grünen Hemmingen unterstützen die Fahrraddemo auf dem Südschnellweg am Sonntag, 06. Juni, unter dem Motto:

Klimaschutz durch Verkehrswende jetzt – nicht noch mehr Autos auf dem Südschnellweg

Treffpunkt zur gemeinsamen Anfahrt mit dem Fahrrad am Sonntag, 06.06.2021, 10 Uhr ist der Rathausplatz in Hemmingen.

Von dort geht es zum zentralen Auftakt nach Hannover. Auf dem Trammplatz vor dem Neuen Rathaus in Hannover beginnt um 11 Uhr die Demonstration, die im Rahmen eines Fahrradkorsos über den Südschnellweg führt.

Laut den aktuellen Planungen soll der Südschnellweg noch breiter...

Stimmzettel
27.05.21 11:16
Durch Briefwahl bestätigt

Ortsverband bestätigt Listenaufstellung und Bürgermeisterkandidatur von Jürgen Grambeck

Die Hemminger Grünen haben nun auch formal entschieden, wer für sie bei der Wahl zum Bürgermeister und zum Stadtrat im September antreten soll.

Bereits am 11. Mai hatte sich die Online-Mitgliederversammlung einstimmig für Jürgen Grambeck als Bürgermeisterkandidaten sowie für die vom Vorstand vorgeschlagene Kandidierendenliste zum Stadtrat mit jeweils 19 Stimmen ausgesprochen. Jetzt ergab auch die Auszählung der zur Bestätigung notwendigen Briefwahl, an der sich 28 von insgesamt 41 OV-Mitgliedern beteilig...

27.05.21 11:07
Ein Leben für soziale Gerechtigkeit

Am 10.Mai 2021 starb unser Parteimitglied und Freund

Wolfgang Steinbrück

Wolfgang Steinbrück hat über 20 Jahre die politische Arbeit in unserem Ortsverband bereichert. Mit seinem wachen Blick auf soziale Ungerechtigkeit, die unsere Gesellschaft zu spalten droht, hat er neben seinem klaren ökologischen Kompass immer die Interessen der an den Rand Gedrängten vertreten. Er war uns in unserer Arbeit ein soziales Gewissen. In diesem Gedanken bleiben wir mit ihm und seiner Familie verbunden.

Für den Ortsverband Hemmingen von Bündnis 90/Die Grünen

Der Ortsverbandsvorstand

Jürgen Grambeck
08.05.21 23:00
Hemmingen

Jürgen Grambeck ist Hemminger durch und durch: Als Schüler setzte er sich für das Autonome Jugendzentrum ein - seitdem haben ihn die Kommunalpolitik und das gesellschaftliche Engagement nicht mehr losgelassen.

Verkehr auf der B3 neu
08.05.21 22:41
Lärm an der B3 neu bleibt Thema

Mit einem Antrag setzt sich die Bündnisgrüne Ratsfraktion dafür ein, dass ein Runder Tisch zum Thema Lärmschutz eingerichtet wird. Daran sollen Bürgerinitiativen, Verwaltung und Ratspolitik teilnehmen.

Verkehrslärm ist in Hemmingen ein großes Thema. Besonders an der B3 neu hat sich die Beschwerdelage zugespitzt. Zu den beiden bereits seit Jahren aktiven Initiativen kamen seit Eröffnung der B3 neu zwei weitere Initiativen hinzu, die sich ebenfalls für eine Nachbesserung beim Lärmschutz einsetzen. „Diese breite Beschwerdelage lässt den Umfang der Betroffenheit deutlich werden. Die Aufteilung ...

Frauke Patzke bei den Rentnern for Future
26.04.21 17:58
Intelligenz statt Beton

Pandemiekonform und polizeilich auf 12 Radfahrer*innen beschränkt, das waren die Voraussetzung für die Genehmigung einer Demonstration, die am Fuße des Südschnellwegs entlang von Ricklingen nach Döhren führte. "Wir wollen uns gemeinsam einen Eindruck verschaffen von der bevorstehenden gigantischen Naturzerstörung und der Verschandelung der Leinemasch." stimmte die Veranstalterin der Minidemo, Frau Ingrid Wittkopf-Büchner aus Hemmingen, ihre Mitstreiter*innen ein. Kann der Irrsinn einer 2,5 km langen Premiumrennpiste noch gestoppt werden? Viele der vom Verkehrsplaner in Ruhestand, Dr. Rudolf...

Geschlossene Gesellschaft
21.04.21 21:35
Digitale Technik im Stadtrat

Hemminger Grüne bringen Antrag zu neuen transparenten Sitzungsformaten ein

Die Fraktion der Hemminger Grünen hat einen Antrag im Stadtrat eingebracht, um dauerhaft neue Sitzungsformate zu etablieren, unter Nutzung digitaler Technik und mit weitgehenden Teilnahmemöglichkeiten für die Öffentlichkeit.

Die Corona-Pandemie hat auch die kommunalen Gremien gezwungen, ihre Arbeitsweise zu verändern und neue technische Möglichkeiten zu nutzen. Seit März 2021 finden in Hemmingen Rats- und Ausschusssitzungen im hybriden Format statt. Die Mitglieder können digital oder vor Ort teilnehmen. Die Resonanz ...

Seiten