Gebrauchte Brillen bekommen ein zweites Leben

  • Veröffentlicht am: 10. März 2019 - 21:55
Brillenetuis
Grüne Hemmingen

Hunderte abgelegte Brillen, die in Hemminger Schränken und Schubladen wohl schon jahrelang gelegen hatten, wurden zum Stand der Grünen auf dem Weihnachtsmarkt gebracht. Wir haben diese Brillen nun weitergeschickt an die Organisation "Brillen weltweit" in Koblenz. Und so geht es dort weiter:

Die Brillen werden unter fachlicher Aufsicht eines ehrenamtlichen Augenoptikermeisters professionell gesichtet und bearbeitet.

Gut verpackt werden die Brillen dann in Paketen per Palette oder per Container versandt. In jedem Paket befindet sich eine Liste mit allen Lagernummern und Brillenstärke der beiliegenden Brillen.

Der Versand erfolgt ausschließlich an Non-Profit Organisationen in ausgewählten Ländern. Vor Ort werden dann Kliniken, Kranken- und Missionsstationen oder andere karitative Stützpunkte damit versorgt. Dort können sachkundige Personen direkt das Notwendige entnehmen und an Sehbehinderte weitergeben.

Weitere Details finden sich auf www.brillenweltweit.de.

Die Adresse: Aktion: Brillen Weltweit / Moselweißerstr. 36 / 56073 Koblenz

Haben Sie auch noch alte Brillen herumliegen? Dann schicken Sie diese doch selbst an Brillen Weltweit!